So funktioniert's

Verleih

Kann ich mir die Sachen vorher in Natura einmal anschauen?

Aber klar - anschauen, anfassen und verlieben dürft ihr euch nach vorheriger Terminabsprache bei uns in Hamburg Bahrenfeld. Zur Terminabsprache bitte hier entlang.

Ist die Bestellung im Online Shop verbindlich?

Nein, ist sie nicht. Nach Eingang eurer Bestellung über den Onlineshop, erstellen wir ein individuelles Angebot und melden uns damit bei euch.

Könnt ihr mir vorher ein Angebot schicken?

Das machen wir so oder so - ob per Mail, telefonisch oder über den Onlineshop, zu jeder Anfrage erstellen wir das passende Angebot.

Für wie lange kann ich das Geschirr leihen?

Die Leihdauer beträgt 3 Tage. Solltet ihr das Geschirr am Wochenende benötigen gilt eine Leihdauer von Freitag bis Montag. Jeder Tag, der darüber hinaus geht, wird mit 1/3 der Leihgebühr berechnet.

Welche Kosten kommen zusätzlich auf mich zu?

Zu den Leihgebühren kommen noch die individuell berechneten Lieferkosten hinzu. Im Preis inkludiert ist hingegen eine Reinigungspauschale. Ihr spült grob die Essenreste ab und wir kümmern uns um den Rest.

Kann ich einen kleinen Rabatt heraushandeln?

Im Tausch gegen 5 Fotos und dem Einverständnis, dass wir diese in den sozialen Netzwerken und auf unserer Homepage teilen dürfen, geben wir euch 5% Rabatt auf die Leihgebühr.

Versand

Wohin verschickt ihr?

Zur Zeit verschicken wir unser Porzellan in einem Umkreis von 50km um Hamburg. Für weitere Strecken schickt uns bitte vorab eine Mail an hallo@fischers-feste.de.

Wieviel kostet der Versand?

Die Versandkosten werden individuell berechnet und in eurem Angebot festgehalten. Auch eine Abholung des Geschirrs bei uns in Hamburg Bahrenfeld ist möglich.

Wie läuft der Versand ab?

Ordentlich verpackt verschicken wir eure Bestellung ganz bruchsicher mit einem Kurier. Damit der Rückweg ebenso bruchsicher gelingt, geben wir euch zudem ausreichend Verpackunsgmaterial mit.

Kann ich die Sachen auch abholen?

Aber klar - eine Abholung ist bei uns in Hamburg Bahrenfeld möglich. 

Rückgabe

Oma ist ins Büffet gefallen und es gab Bruch. Was sollen wir machen?

Zunächst einmal hoffen wir, dass zumindest die Oma ohne Bruch davon gekommen ist. Und obwohl Scherben ja bekanntermaßen Glück bringen, müssen wir das kaputte Porzellan über den Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen.

Wie organisieren wir die Rückgabe?

Für die Rückgabe organisieren wir nach Absprache einen Kurier. Alternativ kann das Geschirr auch persönlich von euch in Hamburg Bahrenfeld bei uns abgegeben werden.

Wie sollen wir das Geschirr zur Rückgabe verpacken?

Schon zur Lieferung packen wir euch ausreichend Verpackungsmaterial und Behälter ein, mit denen ihr das Geschirr vor der Abholung wackel- und bruchsicher verpacken könnt.

Müssen wir das Geschirr vorher spülen?

Eine Reinigungspauschale ist im Preis mit inbegriffen. Ihr müsst lediglich die Essenreste grob abspülen und auch Gläser und Becher kurz ausspülen. Eine intensive Reinigung des Geschirrs nehmen wir dann vor.